Die Kinder unserer Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) haben mit Freude und Eifer unter Anleitung von Frau Karin Sonnleitner (Schulbegleitung und Mitarbeiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte – HPT) ein Krippenspiel einstudiert.

Zu Beginn der Adventszeit wurden die Rollen und Requisiten verteilt und dann täglich oft mehrmals die einzelnen Szenen geprobt.
Angefangen vom Sprecher, über Maria und Josef samt Jesus-Kind, bis hin zu Engel und Hirten fieberten alle der Aufführung am vorletzten Schultag entgegen.
Frau Bäumel und Herr Rager waren schon sehr gespannt, was die Kinder und Erwachsenen vorbereitet hatten und staunten nicht schlecht über die wunderbare Aufführung.