Förderstufe II

Die Jahrgangsstufen 3 und 4 schließen sich an die Sonderpädagogischen Diagnose- und Förderklassen an.

Es wird der Anschluss an den erreichten Lern- und Leistungsstand hergestellt.

Ein möglichst sicheres Beherrschen der Kulturtechniken, wie Sprechen, Lesen, Schreiben, Rechnen sowie eine Stärkung des Selbstvertrauens & Selbstwertgefühls wird angestrebt.

Welche Kinder werden unterrichtet?

Kinder mit Schwierigkeiten in den Bereichen

  • Lernen
  • Wahrnehmung
  • Sprache
  • Verhalten
  • denen der Wechsel an die Grundschule noch nicht gelungen ist

Wie wird gelernt?

  • Lernen in kleinen Klassen (ca.12 – 17 Schüler*innen)
  • an die Schüler*innen angepasstes Lerntempo
  • angemessene Lernangebote im Klassenverband un in Differenzierungsgruppen
  • ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen
  • Lernen in kleinen Schritten
  • diagnosegeleitete Förderung
  • Lernen in einem strukturierten Tagesablauf mit klaren Regeln
  • Einsatz sonderpädagogischer Lernmittel und Unterrichtsmethoden
  • Förderung sozialer Kompetenzen durch gemeinsames Lernen bei Wandertagen, Schullandheimaufenthalten und fächerübergreifenden Projekten innerhalb eines gemeinsam gestalteten Schullebens

Welche Kinder werden unterrichtet?

Kinder mit Schwierigkeiten in den Bereichen

  • Lernen
  • Wahrnehmung
  • Sprache
  • Verahlten
  • denen der Wechsel an die Grundschule noch nicht gelungen ist

Wie wird gelernt?

  • Lernen in kleinen Klassen (ca.12 – 17 Schüler*innen)
  • an die Schüler*innen angepasstes Lerntempo
  • angemessene Lernangebote im Klassenverband un in Differenzierungsgruppen
  • ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen
  • Lernen in kleinen Schritten
  • diagnosegeleitete Förderung
  • Lernen in einem strukturierten Tagesablauf mit klaren Regeln
  • Einsatz sonderpädagogischer Lernmittel und Unterrichtsmethoden
  • Förderung sozialer Kompetenzen durch gemeinsames Lernen bei Wandertagen, Schullandheimaufenthalten und fächerübergreifenden Projekten innerhalb eines gemeinsam gestalteten Schullebens

Adresse

Schulstraße 29
D-94508 Schöllnach

Telefon

Tel: +49 (09903) 952010
Fax: +49 (09903) 952019